Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB)

für die Nutzung des Skiline Webshop der Alturos Destinations GmbH

Version: 01.11.2019

1. Anwendungsbereich

Durch die Nutzung des Skiline Webshop der Alturos Destinations GmbH (ALTUROS) wird die Gültigkeit der vorliegenden Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) anerkannt. Für die Bestellung des im Online Shop enthaltenen Warenkorbs gelten zudem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 

Der Benutzer, der im Skiline Webshop ein Benutzerkonto eröffnet, stimmt den damit verbundenen Bestimmungen zu und erklärt sich insbesondere mit der elektronischen Speicherung und Verarbeitung der von ihm eingegeben oder generierten Daten einverstanden. 

Der Skiline Webshop ist nicht für Personen bestimmt, die einem Recht unterstehen, das die Nutzung eines derartigen Online Shops verbietet. Personen, auf die das zutrifft, ist der Zugriff nicht gestattet. 

2. Inhalt  

ALTUROS ist um einen sachlichen und aktualisierten Inhalt ihrer Seiten bemüht. Sie gibt jedoch keine Zusicherung über Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen und Ausgewogenheit der Meinungen. Dies gilt insbesondere für die Zusicherung von Eigenschaften von beschriebenen Örtlichkeiten, Anlagen oder Dienstleistungen. Es ist insbesondere zu beachten, dass derartige Eigenschaften sich im Laufe der Zeit, namentlich auch unter saisonalen und meteorologischen Einflüssen, ändern können. 

Eine Änderung der Inhalte des Skiline Webshop, der Links, der Benutzerführung und der Grafik durch die ALTUROS ist ohne vorherige Mitteilung jederzeit möglich. 

Die Informationen stellen vorbehaltlich expliziter Ankündigung oder offensichtlicher Evidenz keine Verkaufsangebote dar. Der Skiline Webshop enthält keine Aufforderungen, Transaktionen zu tätigen.  Beschreibungen dienen lediglich der Information. Die Ausführungen stellen keine Zusicherung gewisser Eigenschaften dar, sondern dienen lediglich der Gewinnung eines generellen Eindrucks. 

3. Verknüpfte Seiten 

Durch die Benutzung einer Verknüpfung (eines Links) verlässt der Nutzer möglicherweise den Skiline Webshop. Der Inhalt verknüpfter Internetseiten Dritter wird von ALTUROS nicht überprüft. ALTUROS übernimmt für deren Inhalt, die darin enthaltenen Angebote, Informationen und Meinungen keinerlei Haftung und Verantwortung. 

4. Zugang

ALTUROS gibt keine Garantien dafür ab, dass der Skiline Webshop dauernd zugänglich ist, dass die Funktionen nicht unterbrochen werden oder fehlerfrei sind und kann somit nicht für die Folgen von Abbrüchen im Buchungsvorgang oder die Nicht-Übermittlung von Meldungen haftbar gemacht werden. Unter besonderen Umständen behält sie sich sogar vor, den Dienst oder Teile davon auszuschalten. Die ALTUROS wird sich bemühen,  Unterbrechungen bzw. Störfunktionen rasch zu beheben. Darüber hinaus weist ALTUROS ausdrücklich auf die vielfältigen, ständigen Risiken hin, die im Internet latent vorhanden sind. Es kann nicht zugesichert werden, dass die ALTUROS-Seiten oder ALTUROS-Server gänzlich frei von Viren oder sonstigen schädlichen Bestandteilen sind. 

Der Bedienerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche wird besondere Beachtung geschenkt. Für die korrekte Bedienung des Skiline Webshop und insbesondere der Verkaufsplattform ist der Kunde verantwortlich. Er hat für die Folgen von Bedienungsfehlern selbst einzustehen. 

Die Buchungsplattform ist primär für den europäischen Raum bestimmt (Schweiz und Länder des EWR). Die Zugänglichkeit zur Plattform von außerhalb dieser Region ist von ALTUROS nicht garantiert. 

5. Benutzerkonto 

Im Benutzerkonto des Skiline Webshop werden die für die Abwicklung der Transaktionen rund um den Warenkorb notwendigen Daten wie Benutzername, Passwort, Vor- und Nachnamen, Adresse etc. gespeichert. An die im Benutzerkonto angegebene E-Mail-Adresse werden bei Transaktionsabwicklung und systemrelevanten Vorgängen E-Mails verschickt. 

Der Berechtigte des Benutzerkontos ist für die korrekte Pflege und Aktualisierung der Daten verantwortlich. Sofern er Angaben zu Drittpersonen eingibt, muss er selber über die hierfür notwendige Autorisierung verfügen. Dem Berechtigten wird in eigenem Interesse empfohlen, das Zugangskennwort geheim zu halten. Bei Verdacht auf einen Missbrauch des Kontos ist sofort mit ALTUROS Kontakt aufzunehmen. In den Systemen der ALTUROS erfolgt keine Verarbeitung von Kreditkartendaten. Dies geschieht alleine über die im Checkout angebundenen spezialisierten Dienstleister. 

Die Löschung eines Benutzerkontos kann per E-Mail (support@shop.skiline.cc) über den Support angefordert werden.  Eine Löschung ist jedoch nicht möglich, solange noch gültige (nicht verfallene) Bezugsberechtigungen im Account geführt werden. Der Account ist nach einer Löschung nicht mehr erreichbar, nicht mehr aktivierbar und alle mit dem Account verbundenen Dienstleistungen werden eingestellt. Intern bleibt der Account zumindest bis zum Ablauf der Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Geschäftsakten gespeichert und für Administratoren zugänglich. Danach wird er unwiderruflich gelöscht. 

6. E-Mail Verkehr 

Die Übermittlung von E-Mail-Nachrichten über öffentliche Netze ist asymmetrisch und störungsanfällig, erfolgt ungeschützt und kann von Dritten abgefangen, gelesen und abgeändert werden. Neben dem Inhalt sind auch Absender und Empfänger der E-Mail für Dritte erkennbar. Dies gilt auch für E-Mails, die bei der Kommunikation mit ALTUROS verwendet werden. ALTUROS ist vom Kunden ermächtigt, ihm E-Mails zu senden. Für Schäden, die als Folge einer mangelhaften, gestörten oder ausspionierten Übermittlung einer E-Mail entstehen, haftet ALTUROS in keiner Weise. Diese Bestimmungen gelten analog für weitere in ihrer Funktionsweise und Risikolage vergleichbare nicht geschützte Kommunikationsformen, die vorliegend oder in Zukunft verwendet werden. 

7. Urheberrecht

Der gesamte Inhalt des Skiline Webshop ist urheberrechtlich geschützt. Durch die Benutzung werden dem Benutzer keine Rechte am Inhalt, an der Software, an einem eingetragenen Schutzrecht oder an sonst einem Element eingeräumt. 

Die Benutzung von Inhalten der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist nur gestattet, um auf die Vermittlung oder den Wiederverkauf von Angeboten und Produkten der ALTUROS aufmerksam zu machen. Eine sinnentstellende, diskriminierende oder die Interessen der ALTUROS verletzende Verwendung der Inhalte von Skiline Webshop ist nicht gestattet. Die Bilder stehen dem Nutzer der Website für private Zwecke zur freien Verfügung. Sie dürfen ohne Zustimmung der ALTUROS weder verändert noch (zu)geschnitten, sondern nur im Original verwendet werden. 

8. Preisangaben

Preisangaben gelten nur für die Dauer, in der sie direkt im Skiline Webshop publiziert werden. Einzig und allein gültig sind lediglich Angaben in EURO (EUR). Allfällige Preisangaben in anderen Währungen dienen lediglich dem Vergleich und haben keinen verbindlichen Charakter. 

9. Ausschluss der Haftung

Die ALTUROS haftet keinesfalls für Verluste oder Schäden (direkte oder indirekte), die aus der Nutzung des  Skiline Webshop entstehen können. Insbesondere haftet sie auch nicht für die Richtigkeit der im Onlineshop verbreiteten Informationen. 

10. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Für Streitigkeiten aus der Nutzung des Skiline Webshop ist Österreichisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist in jedem Fall das zuständige Gericht am Firmensitz der Alturos Destinations GmbH.